news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

Diese mächtigen Rösser arbeiten in Wiens Wäldern

2019-03-27 14:55
Wenn sich diese beiden ins Zeug legen, dann bewegen sie sogar die dicksten Baumstämme: „Nero“ und „Max“ sind seit einigen Tagen  im Maurer Wald in Liesing unterwegs - und zwar im Auftrag der Stadt Wien. Mit dabei ihr zweibeiniger Gefährte Hannes aus Kärnten. Sie sind am „Holzrücken“: Ihr Job ist, den Wald gesund zu halten und gefällte Bäume zu entfernen, vom Dickicht auf die Forststraße zu ziehen. Dabei sind die beiden Noriker wesentlich umweltfreundlicher als ein Traktor - besonders der Waldboden wird durch ihre Hufe weniger stark belastet.