news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

Umweltkatastrophe in Kamtschatka: Schaumteppich gesichtet

2020-10-08 20:55
Nach dem massenhaften Tiersterben vor der Küste der russischen Halbinsel Kamtschatka haben Wissenschafter einen 40 Kilometer langen Schaumteppich auf dem Meer entdeckt. Der Schaum habe eine tiefgrüne Färbung, sei an einigen Stellen rund 100 Meter breit und treibe auf die Kurilen-Inseln zu, erklärten die Forscher der Fernöstlichen Staatlichen Universität Wladiwostok am Donnerstag. Trotz schlechten Wetters sei es gelungen, Proben zu entnehmen. Diese würden nun untersucht.

Anforderungen an „klimaaktiv“-Gebäude verschärft

2020-10-04 11:25
Das Klimaschutzministerium hat den „klimaaktiv“-Kriterienkatalog aktualisiert: Die Anforderungen an Energieeffizienz wurden verschärft, Öl und Gas endgültig ausgeschlossen und neue Qualitätskriterien für Speichertechnologien, Kreislaufwirtschaft und Klimawandelanpassung vorgestellt. Der Einsatz umweltverträglicher Produkte soll demnach künftig stärker belohnt werden, klimaschädliche Baustoffe werden unzulässig.

Opposition: "Vertagungswahnsinn" im Umweltausschuss

2020-10-02 18:16
Die Oppositionsparteien SPÖ, FPÖ und NEOS haben am Freitag in einer gemeinsamen Aussendung den "Vertagungswahnsinn" der Regierungsparteien ÖVP und Grüne im Umweltausschuss des Nationalrates kritisiert. "Alle Anträge der Opposition im heutigen Umweltausschuss wurden mit den Stimmen von ÖVP und Grünen vertagt. Damit endet der heutige Ausschuss ohne einen einzigen Beschluss, weil von ÖVP und Grünen gab es nicht mal eine Regierungsvorlage", so die Umweltsprecher empört.