news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

Disput Greenpeace-OMV um Überwachung von Umweltschützern

2021-04-14 14:20
Die Umweltschutzorganisationen Greenpeace und Fridays For Future Austria werfen dem heimischen Öl- und Gaskonzern OMV vor, Umweltschützer durch internationale Spionagefirmen wie Welund systematisch überwachen zu lassen. Greenpeace bezieht sich dabei auf einen Bericht des Magazins "Dossier" und verweist auch auf OMV-interne Kommunikation. Auch Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) forderte auf Wunsch der Umweltschützer Aufklärung von der teilstaatlichen OMV, schreibt "Dossier".

So schlägt sich die Welt derzeit in Sachen Klimaschutz

2021-04-07 06:07
Dass Länder und Bevölkerungen zusammenarbeiten müssen, um umweltfreundliche Veränderungen in der Berufswelt und im Alltag zu schaffen, um den weltweiten Klimawandel zu stoppen, ist mittlerweile eigentlich jedem bewusst. Dennoch gibt es noch immer eine ganze Reihe von Ländern, die im wahrsten Sinne des Wortes als Klimasünder gelten. Noch immer werden zu viel Energie aus umweltschädlichen Quellen gewonnen, zu viele Emissionen in die Luft abgestoßen und kostbare Wälder abgeholzt.

Nach Riss in Abwasserbecken eines Düngemittelwerkes droht Umwelt-Katastrophe

2021-04-05 12:07
Nach der Entdeckung eines Lecks im Abwasserbecken eines früheren Phosphat- und Düngemittelwerks im US-Staat Florida versuchen Einsatzkräfte, eine Umweltkatastrophe zu verhindern. Wegen des Risses drohen rund zwei Mrd. Liter mit Phosphor und Stickstoff belastete Abwässer auszulaufen. Floridas Gouverneur Ron DeSantis rief für den betroffenen Bezirk Manatee County, rund 40 Kilometer südlich von Tampa, den Notstand aus. "Es geht darum, eine katastrophale Flut zu verhindern."