news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

reise

Teurere Fernwärme in Wien - Erzeugung zu großem Teil aus Gas

one_hour_ago
Die Wien Energie erhöht per 1. September ihre Fernwärmepreise um 92 Prozent. Das liegt auch daran, dass die Fernwärme in Wien zu über 50 Prozent aus Erdgas erzeugt wird. Zu Spitzenzeiten liegt der Erdgas-Anteil bei bis zu 65 Prozent, erklärte eine Sprecherin der Wien Energie auf APA-Anfrage am Dienstag. Etwa ein Drittel der Wärme stammt aus der Müllverbrennung, der Rest kommt aus industrieller Wärme, Biomasse und Großwärmepumpen.

Teuerung bei Fernwärme wegen Gas-Abhängigkeit

one_hour_ago
Die Wien Energie erhöht - wie berichtet - per 1. September ihre Fernwärmepreise um satte 92 Prozent. Das liegt auch daran, dass die Fernwärme in Wien zu über 50 Prozent aus Erdgas erzeugt wird. „Zu Spitzenzeiten liegt der Erdgas-Anteil bei bis zu 65 Prozent“, erklärte eine Sprecherin der Wien Energie am Dienstag. Etwa ein Drittel der Wärme stammt aus der Müllverbrennung, der Rest kommt aus industrieller Wärme, Biomasse und Großwärmepumpen.

West-Ost- und Stadt-Land-Gefälle bei Mietpreisen

hours_ago
In Österreich herrscht ein Stadt-Land- und West-Ost-Gefälle bei den Mietpreisen. So ist die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck mit einem Quadratmeter-Preis von 19,30 Euro das teuerste und die Bezirke Murtal und Voitsberg in der Steiermark mit 7,20 Euro die günstigsten Pflaster. Das zeigt eine Auswertung von immowelt.at anhand der dort im zweiten Halbjahr 2021 und ersten Halbjahr 2022 inserierten Mietwohnungen, berichtete die Plattform am Dienstag.

Österreicher mit wenig Bewusstsein für Umgang mit Wasser

hours_ago
Durch die stark steigenden Preise setzen sich viele Menschen in Österreich mit dem Energieverbrauch und -einsparungen auseinander. So gar nicht im Fokus haben sie im Gegensatz dazu aber ihren Wasserverbrauch - ebenfalls ein wichtiges Thema mit Blick auf sich mehrende Hitzeperioden und Trockenheit. Das Bewusstsein dazu ist deutlich ausbaufähig und das Einsparpotenzial mit teils bis zu 40 Prozent enorm, so das Ergebnis einer Marketagent-Umfrage im Auftrag des Möbelriesen Ikea.

Doskozils Querschüsse überschreiten „rote Linien“

hours_ago
In den Kreisen der SPÖ regt sich einmal mehr Unmut über den burgenländischen Landeshauptmann Hans Peter Doskozil. Der mächtige Gewerkschaftsflügel FSG verliert offenbar die Geduld mit den politischen Querschüssen des roten Landeschefs - Stein des Anstoßes für die Kritik ist Doskozils Forderung nach einer Abschaffung der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK). FSG-Chef Rainer Wimmer ortet darin gar nur eine „aufgeregte Sommerloch-Debatte.“

Fernwärme-Verteuerung in Wien per 1.9. nun fix

hours_ago
Die Preiserhöhung für Fernwärme der Wien Energie in Wien um 92 Prozent per 1. September ist nun fix. Das sagte der zuständige Stadtrat Peter Hanke (SPÖ) im Interview bei ORF-"Wien heute" am Montagabend. Die Wien Energie hatte den Plan im Juni verkündet, nunmehr hat eine Kommission den Bescheid laut Hanke geprüft und den Schritt bestätigt. Am 1.9. werden in Wien und Niederösterreich auch Gas und Strom deutlich teurer. Der Politiker verwies auf Entlastungsmaßnahmen.