news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

Seehofers Kampfansage an Merkel

Vor 19 Stunden
Berlin/Paris. Im erbitterten Streit über die deutsche Asylpolitik hat Innenminister Horst Seehofer (CSU) nachgelegt und eine offene Kampfansage an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gerichtet. Er werde sich auch durch die Richtlinienkompetenz der Kanzlerin nicht davon abbringen lassen, mehr Flüchtlinge als bisher an der Grenze abzuweisen, sagte der CSU-Chef der "Süddeutschen Zeitung" (Samstag) vor dem anstehenden Asyl-Treffen in Brüssel. Es sei höchst ungewöhnlich, dem Vorsitzenden des Koalitionspartners CSU mit der Richtlinienkompetenz zu drohen. "Das werden wir uns auch nicht gefallen lassen." Gegenwind bekam Merkel vor dem Treffen in Brüssel...