news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

Gemeindebund-Chef verdiente an Grundstücks-Deal

hours_ago
Seit Juli rollen in Grafenwörth im niederösterreichischen Bezirk Tulln die Bagger. Noch vor dem Spatenstich im Juli hat sich das Megaprojekt „Sonnenweiher“ allerdings für Bürgermeister Alfred Riedl bezahlt gemacht. Laut Grundbuch kassierte er mindestens 476.000 Euro für den Verkauf seiner Grundstücke. „Alles vorschriftsmäßig“, wissen selbst Riedls Kritiker. Für die Neos bleibt allerdings eine schiefe Optik.