news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

eu

Mehrere Festnahmen bei Protest in Weißrussland

2020-10-17 14:20
Bei neuen Protesten von Frauen und Studenten in Weißrussland (Belarus) gegen Staatschef Alexander Lukaschenko hat es erneut viele Festnahmen gegeben. Videos im Nachrichtenkanal Telegram zeigten am Samstag, wie maskierte Sicherheitskräfte friedliche Demonstranten packten und abführten. Dabei kamen vor allem junge Menschen in Polizeigewahrsam. Das Menschenrechtszentrum Wesna sprach am frühen Nachmittag von zunächst etwa 15 Festgenommenen.

SPÖ kritisiert Regierung am Tag der Armut

2020-10-17 13:58
Besondere Aktualität hatte der - am Samstag begangene - "Tag der Armut" heuer im Zeichen der Corona-Krise. Die SPÖ nahm ihn zum Anlass, um die Maßnahmen der türkis-grünen Regierung zu kritisieren. Aus Sicht der SPÖ "verschärft die Regierung die Probleme nur, ohne tatsächlich armutsbekämpfende Maßnahmen umzusetzen". Die Grünen rühmten hingegen ihre Verdienste in der Bekämpfung der Armut, stellten aber auch fest, dass noch viele weitere Schritte nötig seien.

SPÖ kritisiert am Tag der Armut die Regierung

2020-10-17 13:58
Besondere Aktualität hatte der - am Samstag begangene - "Tag der Armut" heuer im Zeichen der Corona-Krise. Die SPÖ nahm ihn zum Anlass, um die Maßnahmen der türkis-grünen Regierung zu kritisieren. Die Grünen rühmten hingegen ihre Verdienste in der Bekämpfung der Armut, stellten aber auch fest, dass noch viele weitere Schritte nötig seien. Aus Sicht der SPÖ "verschärft die Regierung die Probleme nur, ohne tatsächlich armutsbekämpfende Maßnahmen umzusetzen".

"Queen of Technicolor" Rhonda Fleming 97-jährig gestorben

2020-10-17 13:37
US-Schauspielerin Rhonda Fleming, eine Filmgröße der goldenen Ära Hollywoods, ist tot. Sie starb bereits am Mittwoch im Alter von 97 Jahren in einem Krankenhaus in Santa Monica bei Los Angeles, berichtete die "New York Times" unter Berufung auf Flemings langjährige Assistentin Carla Sapon. Die Kalifornierin drehte in den 40er und 50er Jahren zahlreiche Hollywood-Western und Abenteuerfilme und arbeitete mit Schauspielern wie Glenn Ford, Ronald Reagan und Kirk Douglas zusammen.