news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

auto

300.000 Euro Schaden: Mega-Einbruch in Autohaus

17.12.2018 13:29
Unbekannte Täter drangen, in der Nacht auf den 17. Dezember 2018, in ein Autohaus in Klagenfurt ein und stahlen daraus vier hochpreisige PKW. Drei der Marke Audi und ein VW sowie fünf Kennzeichentafeln und ca. 150 Fahrzeugschlüsseln für Neu- und Gebrauchtwägen. Die Schadenssumme beträgt mehr als 300.000 Euro. Fahndungsmaßnahmen wurden von der Polizei eingeleitet. Hinweise an die nächste Polizeidienststelle. Weitere Details sind aktuell nicht bekannt.

SPD will Sarrazin aus der Partei ausschließen

17.12.2018 10:15
Die Spitze der deutschen Sozialdemokraten unternimmt einen neuerlichen Versuch, den umstrittenen Bestsellerautor Thilo Sarrazin aus der Partei auszuschließen. Man sei zu dem Schluss gekommen, dass jene Thesen, die ihr früherer Berliner SPD-Finanzsenator Sarrazin propagiert, mit „den Grundsätzen der SPD unvereinbar sind und der Partei schweren Schaden zufügen“, erklärte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil am Montag.

Al-Sisi in Wien

17.12.2018 07:11
Wien. Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi ist am Montag in Wien mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen zusammengetroffen. Der wegen seines autoritären Regierungsstils umstrittene Ex-General wurde am Vormittag mit militärischen Ehren im Inneren Burghof empfangen. Am Nachmittag stand ein Treffen mit Bundeskanzler Kurz auf dem Programm. Sisi, der am Nachmittag auch Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka treffen will, hält sich anlässlich des am Montagabend beginnenden EU-Afrika-Forums in Wien auf. Österreich setzt große Hoffnungen in Ägypten als möglichen Bündnispartner bei der Eindämmung der Anzahl von Flüchtlingen aus Afrika...

Sisi in Wien

17.12.2018 07:11
Wien. Der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi ist am Montag in Wien mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen zusammengetroffen. Der wegen seines autoritären Regierungsstils umstrittene Ex-General wurde am Vormittag mit militärischen Ehren im Inneren Burghof empfangen. Am Nachmittag stand ein Treffen mit Bundeskanzler Kurz auf dem Programm.Sisi, der am Nachmittag auch Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka treffen will, hält sich anlässlich des am Montagabend beginnenden EU-Afrika-Forums in Wien auf. Österreich setzt große Hoffnungen in Ägypten als möglichen Bündnispartner bei der Eindämmung der Anzahl von Flüchtlingen aus Afrika...