news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

auto

Wer zu schnell fährt, wird kein Österreicher?

21.02.2019 14:00
Nein, es ist kein Faschingsscherz: Weil ein junger Installateur mit Geburtsland Kamerun dreimal den 80er auf der Stadtautobahn in Wien zwischen acht und 21 km/h überschritt und einmal beim Telefonieren am Steuer erwischt wurde, verwehrte der Magistrat dem 26-Jährigen die österreichische Staatsbürgerschaft - weil er eine potentielle Gefahr für die Öffentlichkeit darstelle. Doch der gut integrierte Vater einer kleinen Tochter gab nicht auf, das Verwaltungsgericht gab ihm schließlich recht.