news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

Hochwasser 2002: Viele Helfer retteten den Industriestandort Schwertberg

2022-08-05 23:04, Quelle: Oberösterreichische Nachrichten
[OÖN-Archiv] SCHWERTBERG. Christoph Merckens (40) erinnert sich noch genau an das Sauwetter vor zehn Jahren. Er sei in die Videothek gefahren und habe sich den Streifen "Lost in Atlantis" (Verloren in ...) ausgeborgt. Statt der Filmfiktion erlebte er an diesem TV-Abend die reale Tragödie „Lost im Aisttal“.
Zum ganzen Artikel → Artikel speichern Artikel melden
Erkannte Signalwörter (noch nicht ausgereift): wirtschaft wirtschaftsraumooe hochwasser helfer retteten industriestandort schwertberg;art467 3691193 Hochwasser Helfer Industriestandort Schwertberg OÖN Archiv SCHWERTBERG Christoph Merckens erinnert genau Sauwetter Videothek gefahren Streifen Lost Atlantis Verloren ausgeborgt Filmfiktion erlebte TV Abend reale Tragödie Aisttal Artikel erschien erstmals Freitag August OÖNachrichten Regen aufhörte Fabrik Katastrophe gesehen erzählt Firmenchef Kubikmeter wälzten Wasser pro Sekunde enge Flusstal nahmen Schlamm Geröll Bäume Gebäudeteile Richtung Firma Engel Weltmarktführer Spritzgießmaschinen Werkshallen Bürogebäude verwüstet Kfz Logistiker Hödlmayr stand Auslieferungslager Neuwagen Meter Pkw Totalschaden Gedanken ans Aufgeben gewälzt Konzernchef Peter Neumann Hallen gegangen gedacht Gang setzen konsequent Schritt vorwärts arbeiten Motivation Einsatz Mitarbeiter ausgegangen gezeigt Führungseigenschaften Land kamen Wildfremde Leute plötzlich Schaufeln dagestanden zugepackt beeindruckt Familienunternehmen Außenwelt abgeschnitten Flut Straßen Brücken weggeschwemmt half Spur Lkw tauglich Lieferungen abgehen halbes gedauert wären Kunden Laufend Kontakt Lieferanten Banken gehalten überzeugen Betrieb trotz Schadens überlebensfähig Pappefabrik erlitt Verlust Millionen Euro Jahresumsatz Private Kleinbetriebe Aist mehreren hundert erlitten inklusive Betriebsunterbrechung stellte wichtigsten Industriestandorte Oberösterreichs infrage überlegten hochwassersichere Orte abzuwandern Versicherungen Deckung gegeben investieren Lösung öffentlicher Hilfe Hochwasserschutz hochgezogen Standort versicherbar voll Lobs finanzielle organisatorische Republik EU Fotos gesucht schicken Bilder per Mail online nachrichten at zeigen Leser Bildergalerie Lesen tagesaktuelle ePaper Ausgabe digital durchblättern EPAPER