news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

Argentinien verhandelt im Kampf gegen Staatspleite weiter

2020-05-23 00:11, Quelle: Salzburger Nachrichten
Argentinien setzt im Kampf gegen eine erneute Staatspleite auf weitere Gespräche mit seinen Gläubigern. Daher werde eine am Freitag eigentlich fällige Zinszahlung im Volumen von rund 500 Millionen Dollar (454,55 Mio. Euro) zunächst ausgesetzt, teilte das Wirtschaftsministerium in Buenos Aires mit. Das einst reichste Land Südamerikas ist in der Rezession und kämpft mit den Folgen der Coronakrise.
Zum ganzen Artikel → Artikel speichern Artikel melden