news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

Lionel Messi holt sich den goldenen Ball

2019-12-02 21:18, Quelle: Kleine Zeitung
Weltfußballer Lionel Messi hat auch den Ballon d'Or gewonnen. Auf den PlÀtzen folgen Virgil van Dijk (FC Liverpool) und Cristiano Ronaldo
Zum ganzen Artikel → Artikel speichern Artikel melden
Erkannte Signalwörter (noch nicht ausgereift): sport fussball international Ballon dOr_Lionel Messi holt goldenen Ball Lionel Weltfuà baller Or gewonnen Plà tzen folgen Virgil van Dijk FC Liverpool Cristiano Ronaldo  Argentinier behielt Kampf fÃŒr Fuà Welt Oberhand trat Nachfolge Luka Modric folgten Juventus Turin Auszeichnung franzà sischen Fachmagazin France Football vergeben Fachjournalisten FederfÃŒhrung Blattes hlen Gewinner Vergabe unabhà ngig Weltverband veranstaltet FIFA Wahl Jahres stimmen Trainer Kapità ne Nationalmannschaften Titel jeweils Vorjahr siegte Siegen alleiniger Rekordhalter fÃŒnf jubeln hne ð When your dad became the ballondor pic twitter com WMm fkCT â BallondOr francefootball December MESSI Look who here ready to walk on red carpet VbI riVFx and his family YeKPaYGffN ballerin Megan Rapinoe Amerikanerin Paris anwesend schickte Video Botschaft Dankesrede Lucy Bronze Alex Morgan Kopa Trophà Kicker Matthijs de Ligt erreichte Innenverteidiger Ajax Amsterdam Halbfinale Champions League bevor Sommer wechselte weltbester Tormann Alisson Becker ausgezeichnet Brasilianer holte Yashin Trophy verwies Marc Andre ter Stegen Barcelona Ederson Manchester City tze Platzierungen Platz Linoel Sadio Mane Mohamed Salah Kylian Mbappe SG Robert Lewandowski Bayern Platz Bernardo Silva Riyad Mahrez Frenkie Jong Raheem Sterling Eden Hazard Real Madrid Kevin Bruyne Sergio Aguero Roberto Firmino Antoine Griezmann Trent Alexander Arnold Dusan Tadic Pierre Emerick Aubameyang Arsenal Heung min Son Tottenham Hugo Lloris Kalidou Koulibaly SSC Neapel Karim Benzema Georginio Wijnaldum Donny Van Beek Marquinhos Joao Felix Atletico