news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

Kampf gegen Karies

2019-02-11 17:50, Quelle: 5min.at
Das Ziel ist ambitioniert, aber nicht unerreichbar: Weil die frühkindliche Karies nach wie vor die häufigste chronische Erkrankung im frühen Kindesalter ist und Karies generell die am weitesten verbreitete Zivilisationskrankheit, hat die Weltgesundheitsorganisation WHO folgende Ziele ausgegeben: Bis 2020 sollen zumindest 80 Prozent aller Sechsjährigen kariesfrei sein und Zwölfjährige maximal 1,5 kariöse, extrahierte oder gefüllte Zähne haben.
Zum ganzen Artikel → Artikel speichern Artikel melden
Erkannte Signalwörter (noch nicht ausgereift): kampf karies Kampf Karies Ziel ambitioniert unerreichbar frühkindliche häufigste chronische Erkrankung frühen Kindesalter generell weitesten verbreitete Zivilisationskrankheit Weltgesundheitsorganisation WHO Ziele ausgegeben zumindest Prozent Sechsjährigen kariesfrei Zwölfjährige maximal kariöse extrahierte gefüllte Zähne Kärntner Kindergärten Volksschulen Bord Kärnten ANZEIGE Gesundheit beginnt Mund Gesunde Schönheitsattribut appelliert Gesundheitsreferentin LHStv Beate Prettner frühzeitige Sensibilisierung Zahngesundheitsvorsorge müsse beginnen Land Zahnfee Projekt gestartet besucht Begonnen Zwischenzeit flächendeckend lückenlos ausgerollt heißt Kindern zweimal ausgebildeten Zahngesundheitserziehern jeweils eineinhalbstündigem Unterricht Alter entsprechend spielerisch Einbeziehung Sinnesebenen sprich Kopf Herz Hand richtigen Zahnpflege vertraut bedeutet putze setzt Ernährung informiert Kinder erreicht Durchgeführt Programm Verein PROGES Zahngesundheit gemeinsam Gesundheitsland GKK Miteinbezogen Schulungen Pädagogen Eltern Vorjahr Informationsveranstaltungen Lehrkräfte Vorsorgemaßnahmen aufgeklärt Laufe Unterrichtseinheiten unseren gestaltet Erwachsenen parallel Infoveranstaltungen durchgeführt lässt Zahlen sprechen Zwölfjährigen erreichen zusätzlich Zahnprophylaxeprogramm Kärntens Hierbei sogenannte Zahngesundheitsunterricht Lehrplan integriert bfi abgehalten Alleine Schülern betreut berichtet Sowohl Semesterferien weitergeführt Volksschulbereich fehlenden Bezirk Spittal notwendige Beschluss morgigen Regierungssitzung gefasst Kosten belaufen Euro pro