news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

Zehn Tipps f�r Klimasch�tzer

07.12.2018 00:04, Quelle: Oberösterreichische Nachrichten
LINZ/KATTOWITZ. Weltweit mehren sich die Anzeichen für den Klimawandel. Die OÖNachrichten geben Tipps, was jeder Einzelne dagegen tun kann.
Zum ganzen Artikel → Artikel speichern Artikel melden
Erkannte Signalwörter (noch nicht ausgereift): nachrichten wirtschaft wirtschaftsraumooe Tipps fuer Klimaschuetzer;art467 3081833 Klimasch tzer LINZ KATTOWITZ Weltweit mehren Anzeichen Klimawandel OÖNachrichten geben Einzelne Klimaschützer findet polnischen Kattowitz Klimakonferenz Vereinten Nationen Experten ringen Lösungen Probleme Klimawandels steigende Meeresspiegel CO Ausstöße häufigere Extremwetterereignisse Alltag Klimaschutz beitragen Auto stehen lassen öfter verzichtet spart Geld Nerven schont Umwelt Pro Person Tonnen Linz Salzburg Wien Zugfahrt geeignetsten Robert Tichler stellvertretender Chef Energieinstituts Linzer Kepler Uni Kurze Wegstrecken Fuß Rad absolviert Zudem rät Experte beruflich leeren Flugkilometer stattdessen Telefon Webkonferenzen durchzuführen Flugverkehr gilt klimaschädlich Teilen besitzen Fahr Wohngemeinschaften bieten Sparpotenzial Geldtasche International Sharing Economy Ökonomie Teilens Vormarsch Uber Fahrdienst Airbnb Wohnungsvermittlung Spotify Musikstreaming halte extrem meisten gewohnt Studien zufolge Umsätze Milliarden US Dollar steigen Energiequellen überdenken Photovoltaik Anlage Dach erwägen Anlagen rentieren Haushalte sofort langfristig sicher Überlegen Strommix erneuerbare Wasserkraft Windenergie einzukaufen verzichten alternativen Antriebsformen Erdgas Mobilität umsehen Dichte alter Fenster testen Öffnen legen Blatt Papier unteren Rahmen schließen herausziehen lässt Dichtung repariert Sparen Wäschewaschen Geschirrspülen Grad Waschprogramm braucht Strom Programm Kochwaschgänge selten erforderlich Füllen Waschmaschine bzw Geschirrspüler Waschgang voll thermische Solaranlage vorhanden Warmwasser genutzt vorausgesetzt Installateur bindet Geräte Heizung optimieren Heizkörpern Poltergeister gluckern Luft benötigt zusätzliche Energie Entlüften Heizkörper Wohnräume temperiert Wohlfühlwärme Wohn Kinderzimmern liegt Schlafzimmer Küche reichen Montieren Regulieren Thermostatventile Aufwand großem Nutzen Gerhard Dell Energiesparverbandes Energieeffizient kochen Deckel Kochtopf hilft sparen Restwärme Herdplatte abschalten Erhitzen Wasser Wasserkocher Platte Backrohr vorgeheizt Rezept erfordert Stand by vermeiden Haushalt Büro Stromfresser erkennen rot leuchtenden Punkten elektronischen Geräten geschaltet Schalten Drucker Bildschirme länger brauchen nehmen Ladegeräte Summe Bürogebäude ordentlich Denken Einkauf notwendig Produkt erzeugen Fachjargon graue genannt Kaufentscheidungen saisonal gerecht ernähren Regionale Lebensmittel hoher Wahrscheinlichkeit energieeffizienter produziert Papayas Mangos Avocados grauer Flugzeug importiert Wiederverwenden verschwenden Debatte Plastiksackerl zeigt Produkte erneut verwenden Müll Kosten Nehmen Einkaufen Stoffsackerl Korb Rucksack Nachfüllpackungen ökologische Vorteile Flüssigseife Duschgel Hause Jause zubereiten Wachspapier Alufolie Möglichkeiten einzusparen Mosaiksteinen Hilfe Klimaziele erreichen könnten unserem Verständnis heraus Gefühl vieles nachhaltigeres Leben erfordere jedenfalls Planung Mix Regulierungen eigenem Antrieb fordert Mission heimischen Regierung Ansatz neues PV leisten könne räumt Tarife bestimmte Zielgruppen wären Überlegung wert