news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

F�r Gottes Lohn - und die Pension

07.12.2018 00:04, Quelle: Oberösterreichische Nachrichten
LINZ. Verfahrenshilfe: Unentgeltlich arbeiten Anwälte pro Jahr Tausende Stunden, etwa für Pflichtverteidigungen - der Staat zahlt dafür einen Pensionszuschuss.
Zum ganzen Artikel → Artikel speichern Artikel melden
Erkannte Signalwörter (noch nicht ausgereift): nachrichten meinung Fuer Gottes Lohn Pension;art178698 3081815 Pension LINZ Verfahrenshilfe Unentgeltlich arbeiten Anwälte pro Tausende Stunden Pflichtverteidigungen Staat zahlt Pensionszuschuss Quereinsteiger Marchtrenker Rechtsanwalt Willibald Berger Verteidigung abgeschlossenen Betrugsprozess übernehmen Hauptverhandlung Landesgericht Wels Zeitpunkt halbes Laufen insgesamt Angeklagten brauchte Rechtsvertreter Aufgrund schlechten finanziellen Lage bewilligte Gericht Frau zumal Schöffenprozessen Angeklagte zwingend Verteidiger Seite Verfahrenshelfer Deutschland Pflichtverteidiger bestellt Per Zufallsprinzip Anwalt oberösterreichischen Rechtsanwaltskammer geführten alphabetisch geordneten Liste Landesgerichtssprengel Welser entschied Buchstabe Reihe Möglichkeit aufwendige Causa abzulehnen Ausnahmefällen ablehnen Interessenkonflikt Strafsache Vertretung Opfers übernommen Kanzleikollegen grundsätzlich Frage betreue Akten höchstpersönlich Abende Wochenenden investieren laufenden Prozess einzuarbeiten Einvernahme Protokolle Dutzender Zeugen nachlesen unmittelbare Eindruck Zeugenaussagen fehlt quer einsteigt Verhandlungsstunden verbrachte Instanz Gerichtssaal Verhandlungen dauerten teilweise späten Abend verhandelt Erörterung hunderte Seiten starker Sachverständigen Gutachten Buchhaltung Bilanzen zeitintensiv Mindestens Euro gemäß Tarifvorschriften verrechnen Fall Wahlverteidigung moderates Stundensatzhonorar Pauschale vereinbart Kosten Mandanten überschaubar bleiben Aufwand Honoraranspruch Millionen geleistet unentgeltliche Tätigkeit leisten Rechtsanwälte gerne Interesse Allgemeinheit Franz Mittendorfer Präsident Verfahrenshilfevertretungen übernahmen Vorjahr Leistungen Wert erbracht circa Prozent Pensionskasse Kostenlose Erstberatung zivil verwaltungsgerichtliche Angelegenheiten Ehescheidungen hinziehen kostenlosen Leistungsspektrum gehört anwaltliche Auskunft minütiges Beratungsgespräch Ratsuchenden Orientierung bieten Oberösterreicher Service Anwälten Anspruch genommen