news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

Nachbargemeinden wollen nicht in Groß-Linz aufgehen

2018-03-14 00:04, Quelle: Oberösterreichische Nachrichten
GROSSRAUM LINZ. Leonding, Traun, Ansfelden, Puchenau und Steyregg wollen selbstständig bleiben und lehnen die Idee, in die Landeshauptstadt eingemeindet zu werden, strikt ab.
Zum ganzen Artikel → Artikel speichern Artikel melden
Erkannte Signalwörter (noch nicht ausgereift): oberoesterreich linz Nachbargemeinden Linz aufgehen;art66 2840859 aufgehen GROSSRAUM LINZ Leonding Traun Ansfelden Puchenau Steyregg selbstständig bleiben lehnen Idee Landeshauptstadt eingemeindet strikt 206 000 leben Zuzug hält Irgendwann Infrastrukturstadtrat Markus Hein FP OÖNachrichten Fläche erschöpft müsse Eingemeindungen nachdenken Nachbarn ankommt sehe Veranlassung Walter Brunner SP Bürgermeister 28 844 Einwohnern viertgrößte Stadt Oberösterreich Freude Verhalten Politik fair Verkehrsprojekte präsentiert betreffen Zusammenarbeit zurückhaltend fast sagen geradezu autistisch Small is beautiful freundlich klingt Manfred Baumberger 17 Einwohner zentrale wichtig Kooperation Verkehr Bildungs Pflegeeinrichtungen sicher brauchen reden Trauns Rudolf Scharinger Eingemeindungs Überlegungen Flächen ausgehen Stadtteil Ansatz gebe Gemeinsamkeit Vorstellen gemeinsame Planung Linzer Führung Augenhöhe passieren Ähnlich Meinung Johann Würzburger SBU Ortschef 5000 Größe solle gerne wolle Verkehrsfrage kooperieren Puchenaus Gerald Schimböck VP mitmachen lehnt Eingemeindung kategorisch halte gemeinsamer Verkehrsplanung Pro Contra Braucht erfolgten zuletzt Nazi Ära vereinen neu Zuletzt Kommunalwissenschafter Friedrich Klug seinerzeitige Chef Kontrollamtes 2003 vorgeschlagen Vorschlag blieb Theorie Widerstand Nachbar Infrastruktur Stadtrat aufgegriffen letzte erfolgte 79 Keferfeld entstand Einfamilienhaus Siedlung Häuser ehemalige Bewohner St Peter vorgesehen zog aufs Kaderpersonal Hermann Göring Werke voestalpine 1873 1938 ebenfalls fielen Zeitpunkt selbstständigen Gemeinden Ebelsberg Magdalena kamen Lustenau Waldegg 1915 folgte eigenständige Gemeinde 1919 Urfahr 1923 Kleinmünchen 1934 Heilham Politiker denken Stadtentwicklung Kommende Woche begibt Stadtregierung Klausur Land 22 23 März logieren weiblichen männlichen Regierungsmitglieder Hotel Brunnwald Bad Leonfelden Bezirk Umgebung Mühlviertler Kurort Stadtlenker künftige Stadtentwicklungsdirektor Gunter Amesberger referiert Tagesordnungspunkt Betriebsbauten Diskussion sparsame Nutzung Energie Lichtverschmutzung bleibt Thema Stunde Donnerstagabend Insgesamt stehen Themen Tagesordnung Stadtregierungsklausur Diskutieren Gemeindepolitiker Neugestaltung Urfahrmarkt Geländes Problemgebiets Hessenpark 45 Minuten eingeplant Kapitel Finanzen Finanzdirektor Christian Schmid vorbildliches Projekt Wilhering Pasching Oftering Kirchberg Thening Mitte 2017 gestartet Orte arbeiten Planungsfragen eingebunden Leondings fördert Fragen Raumordnung erläutert Sinnvoll engerer Planungsverbund müssten Partner gleichberechtigt Bisherige Versuche gescheitert