news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

arbeit

Infizierter Arzt: Klinikum Wels schließt Station

2020-03-18 21:30
Ein Mitarbeiter des Fachschwerpunkts für Mund‐, Kiefer‐ und Gesichtschirurgie im Klinikum Wels wurde positiv auf COVID‐19 getestet. In enger Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden wurden unverzüglich alle notwendigen Maßnahmen getroffen und der Bereich vorübergehend geschlossen. 20 Mitarbeiter sind in Quarantäne! Oberösterreich hat mit einer 27-jährigen Linzerin zudem das erste Corona-Todesopfer zu beklagen. Laut Gesundheitsministerium gibt es in OÖ derzeit 305 Infizierte (Stand Mittwoch) und befinden sich 3050 Oberösterreicher in Quarantäne.

Grenze in Nickelsdorf: Ausreise läuft „fließend“

2020-03-18 20:43
Am Grenzübergang Nickelsdorf im Burgenland ist seit Mittwochmittag bis Donnerstagfrüh die Ausreise für Serben, Rumänen und Bulgaren möglich. Mit den ungarischen Kollegen gebe es eine ausgezeichnete Zusammenarbeit, sagte Landespolizeidirektor Martin Huber. Am Grenzübergang hatten zuvor Menschen viele Stunden auf die Ausreise gewartet, was zum Teil für Spannungen sorgte. Zudem werden die Lkw-Fahrverbote an den Grenzübergängen Klingenbach, Deutschkreutz und Bonisdorf vorübergehend aufgehoben.