news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

Beratung für die Ex-Ombudsfrau kostete 46.200 Euro

2020-01-22 17:53
Eine „Dringliche Anfrage“ der NEOS an Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) im Nationalrat, deren Grundlage Susanne Wiesingers Aufregerbuch „Machtkampf im Ministerium. Wie Parteipolitik unsere Schulen zerstört“ war, hat am Mittwoch Interessantes zutage gebracht. Etwa, dass die seiner - vor wenigen Tagen freigestellten - Ombudsfrau Wiesinger zur Seite gestellte ÖVP-nahe Beraterin für ihre Tätigkeit 46.200 Euro verrechnet hat.