news.furt.at

Wenn du angemeldet bist, kannst du Artikel speichern und unser Algorithmus versucht aus der riesigen Flut an Artikeln heraus zu filtern was dich noch interessieren könnte.







Neuer Benutzer
Passwort vergessen

Corona-Fall im Murtal: Gesundheitsbehörde ruft zum Testen auf

minutes_ago
Betroffene Personen sollten sich – solange sie beschwerdefrei sind – freiwillig einem PCR-Test, dort wo dieser kostenlos angeboten wird, unterziehen sowie ihre sozialen Kontakte auf ein Minimum reduzieren. Im Falle des Auftretens von Symptomen wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Schnupfen, trockenem Husten, Fieber oder plötzlichem Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes werden alle Personen ersucht, umgehend das Gesundheitstelefon 1450 mit dem Hinweis „Kinderfest […]

Russland meldet mit 828 Corona-Toten an einem Tag Höchstwert

minutes_ago
Russland hat so viele Corona-Todesfälle verzeichnet wie noch nie seit Beginn der Pandemie. Behördenangaben von Freitag zufolge starben 828 Menschen innerhalb eines Tages. Den vierten Tag in Folge seien damit jeweils mehr als 800 Menschen binnen 24 Stunden im Zusammenhang mit dem Virus gestorben. Schon seit Monaten melden die Behörden jeden Tag Hunderte Sterbefälle. In dem flächenmäßig größten Land der Erde breitet sich die besonders ansteckende Delta-Variante des Virus aus.

ÖBB wollen mehr Güter auf die Schiene bringen

minutes_ago
Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) wollen durch die Steuerreform in Österreich mehr Kostenwahrheit für die Bahn bekommen. Die von der EU vorgeschlagene CO2-Bepreisung mit einem Emissionshandelssystem für Gebäude und Verkehr solle mehr Geld für den Bahnausbau bringen. Der Schienengüterverkehr sei derzeit benachteiligt, denn der Straßenverkehr sei "viel zu billig", sagte ÖBB-Chef Andreas Matthä. Für den Klimaschutz sollte Güterverkehr vom Lkw auf die Bahn verlagert werden.

EU wirft Moskau gezielte Cyberangriffe vor

minutes_ago
Die EU wirft Russland kurz vor der deutschen Bundestagswahl gezielte Cyberangriffe vor. Die bösartigen Aktivitäten richteten sich gegen zahlreiche Abgeordnete, Regierungsbeamte, Politiker sowie Vertreter der Presse und der Zivilgesellschaft in der EU, heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Erklärung der 27 Mitgliedstaaten. Die Angreifer würden dabei auf Computersysteme und persönliche Konten zugreifen und Daten stehlen.

Werbung bleibt im August im Aufwind

minutes_ago
Auch im August hat der Werbesektor in Österreich ein Plus verzeichnet. Gegenüber dem Vorjahr betrug es 2,9 Prozent und verglichen mit dem Jahr 2019 sogar mehr als 4 Prozent. Ungebrochen setzte sich der Aufschwung mit plus 15,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr bei der TV-Werbung fort, bilanzierte der Marktforscher Focus am Freitag. Positiv wirkten sich die Corona-Lockerungen auf die Kinowerbung aus, wo die Bruttowerbewerte zum Krisenjahr 2020 um über 150 Prozent zulegten.

Führungsstreit in SPÖ Vorarlberg schwelt weiter

minutes_ago
Die SPÖ Vorarlberg kommt weiter nicht zur Ruhe. Der Bludenzer Mario Leiter, der für den Landesparteitag am 16. Oktober als Gegenkandidat zu Klubobmann Thomas Hopfner als Parteichef im Gespräch war, hat am Donnerstagabend gegenüber "VOL Live" und den "Vorarlberger Nachrichten" erklärt, er werde nicht kandidieren. Die Frist für eine Bewerbung läuft Freitag Mitternacht ab, bisher einziger Kandidat ist demnach Hopfner. Ein erweiterter Landesparteivorstand tagt am Montag.