Asylwerber zu Polizei: "Nie über Bombe geredet"

gestern 20:08
Haben diese beiden Männer (siehe Foto oben) wirklich eine Bombe gebaut und wollten diese in Wien hochgehen lassen? Nach der intensiven Fahndung nach den beiden Verdächtigen, die sich ausgerechnet in der U-Bahn über ihren möglicherweise hochgefährlichen Plan in arabischer Sprache unterhalten haben sollen, hat sich mittlerweile einer der Gesuchten der Polizei gestellt: Der Asylwerber - ein laut "Krone"-Infos etwa 50-jähriger Palästinenser, der bereits wegen Drogendelikten amtsbekannt ist - habe allerdings nie über "eine Bombe gesprochen". Auch mit seinem Gesprächspartner hat die Polizei mittlerweile gesprochen.

Krankentransporte - 450 Sanitäter bei Betriebsversammlung • NEWS.AT

gestern 19:48
In Reaktion auf die Kündigungen beim Wiener Roten Kreuz haben sich am Dienstagabend laut Gewerkschaft rund 450 Sanitäter in der ÖGB-Zentrale versammelt, um über Protestmaßnahmen abzustimmen. "Wir fordern eine Gesprächsrunde, bei der alle beteiligten Player offen und ehrlich ein Konzept für Wien ausarbeiten", sagte Helmut Gruber, Vorsitzender der Gewerkschaft vida, vor Beginn der Veranstaltung.

Asylwerber stellt sich: "Nie über Bombe geredet"

gestern 15:22
Haben diese beiden Männer (siehe Foto oben) wirklich eine Bombe gebaut und wollten diese in Wien hochgehen lassen? Nach der intensiven Fahndung nach den beiden Verdächtigen, die sich ausgerechnet in der U-Bahn über ihren möglicherweise hochgefährlichen Plan in arabischer Sprache unterhalten haben sollen, hat sich mittlerweile einer der Gesuchten der Polizei gestellt: Der Asylwerber - ein laut "Krone"-Infos etwa 50-jähriger Palästinenser, der bereits wegen Drogendelikten amtsbekannt ist - habe allerdings nie über "eine Bombe gesprochen".
Lade..