Frau starb an Kopfverletzung: Freund festgenommen

am Mittwoch, 19. Juli um 13:35
Schwerer Verdacht gegen einen 45-Jährigen in Wien: Nachdem seine Freundin Anfang Juli mit schwersten Kopfverletzungen in einer Wohnung im Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus aufgefunden worden war - der Pole hatte selbst die Einsatzkräfte alarmiert und von einem Sturz gesprochen - und drei Tage später im Krankenhaus starb, wurde er am Dienstag von der Polizei als dringend Tatverdächtiger festgenommen. Denn mittlerweile steht laut Obduktionsergebnis und aktuellem Ermittlungsstand zumindest absichtliche schwere Körperverletzung mit Todesfolge im Raum.
Lade..