Coups in Bussen: Haftstrafe für Wiener Jugendgang

am Mittwoch, 13. September um 06:28
Mit fünf Schuld- und drei Freisprüchen ist am Dienstagnachmittag der Prozess gegen eine achtköpfige Jugendbande ausgegangen, die seit Herbst 2016 mit zahlreichen Raubüberfällen den Wiener Bezirk Meidling unsicher gemacht hat. Die mutmaßlichen Haupttäter - drei Burschen - müssen für mehrere Monate ins Gefängnis, zwei weitere erhielten bedingte Strafen. Drei Angeklagte wurden freigesprochen.

Gewaltattacken auf Polizisten in Wien: 4 Verletzte

am Mittwoch, 30. August um 10:36
Gleich vier Polizisten sind am Dienstag in Wien im Zuge von Amtshandlungen von Verdächtigen verletzt worden. Ein 21-Jähriger schlug am Franz-Josefs-Kai mehrmals auf einen Beamten ein und verletzte ihn am Handgelenk. In Meidling nahm es ein 26-Jähriger in der Nähe der U4-Station mit gleich drei Polizisten auf und fügte ihnen dabei derart schwere Verletzungen zu, dass sie ihren Dienst nicht weiter versehen konnten.
Lade..