Fliegerbombe in Wien sorgte für Großeinsatz

am Donnerstag, 21. September um 20:58
Der Fund einer Fliegerbombe hatte am Donnerstagabend in Wien-Liesing für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt: Da das explosive Relikt aus dem zweiten Weltkrieg noch scharf war, musste das ganze Areal weiträumig abgesperrt werden. Auch die U6-Station Alterlaa sowie angrenzende Wohnhäuser wurde geräumt. In den Abendstunden konnte das Weltkriegsrelikt schließlich entschärft werden, die Anwohner konnten wieder in ihre Häuser und Wohnungen zurückkehren.
Lade..