Räuber versteckt sich nach Überfall in Holzfass

am Donnerstag, 13. Juli um 09:36
Mit einem Messer bewaffnet ist ein 25-jähriger Verdächtiger Mittwochmittag in einen Lebensmittelmarkt in Klosterneuburg bei Wien aufgetaucht. Als er mit der Kassiererin alleine war, zog er sein Messer, bedrohte sie und forderte Bares. Da sich die Kassenlade jedoch nicht öffnen ließ, musste der Räuber ohne Beute flüchten und versuchte sich vor der Polizei in einem Garten zu verstecken, indem er in ein Holzfass kletterte. Doch auch das sollte nicht nutzen, der Verdächtige konnte wenig später von der Exekutive gestellt werden.
Lade..