Sechsjähriger Schüler in Oberösterreich von Auto gerammt

am Mittwoch, 1. November um 11:29
Mehrere schwere Unfälle haben die Einsatzkräfte am Dienstag und Mittwoch in Oberösterreich auf Trab gehalten. Ein sechsjähriger Schüler dürfte beim Queren der Hauptstraße in Hagenberg (Bezirk Freistadt) einen herannahenden Pkw übersehen haben. Er lief laut Polizei direkt ins Fahrzeug und wurde einige Meter nach vorne geschleudert. Der Verletzte wurde in die Linzer Klinik Med Campus IV gebracht.
Lade..